Home

40 Jahre öfh

2017 ist für die Österreichischen Flugzeug Historiker etwas ganz Besonderes! Wir freuen uns, dass unsere ldee aus den siebziger Jahren bis heute Bestand hat. Die Erforschung der österreichischen Luftfahrtgeschichte, an der sich jedes Mitglied beteiligen kann, hatte schnell ihre Interessenten gefunden. Wir bieten nach wie vor allen Mitgliedern das Forum, sich auszutauschen und in den öfh Nachrichten ihre Forschungsergebnisse zu veröffentlichen. Besonders erfreulich ist, dass viele Mitglieder seit der Gründung oder nun schon viele Jahrzehnte gemeinsam diesen Weg gehen. Der Verein und damit auch die öfh Nachrichten leben von der aktiven Beteiligung aller. Freuen wir uns auf noch viele kommende Jahre.

Der Verein

Die Österreichischen Flugzeug Historiker (öfh) sind eine gewinnlose Vereinigung von Interessenten an der österreichischen Luftfahrt. Wir beschäftigen uns seit 40 Jahren mit der Fluggeschichte Österreichs, besonders aber mit den einzelnen Flugzeugtypen. Wir sammeln flughistorisches Material wie Fotos, Pläne, Bücher, etc. Unser Ziel ist ein reger Gedankenaustausch mit allen, die an der Luftfahrt Österreichs interessiert sind. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Flugzeugen der K.u.k. Luftfahrtruppe und des Österreichischen Bundesheeres der Ersten und Zweiten Republik. Wir forschen nach den Schicksalen der Österreicher in der Deutschen Luftwaffe 1938-1945, beschäftigen uns auch mit noch flugfähigen Oldtimern sowie der Erhaltung bzw. Restaurierung von alten Fluggeräten. Die Österreichischen Flugzeug Historiker stehen in engem Kontakt zu vielen Vereinen, Institutionen und privaten Forschern in aller Welt. Unsere Vereinstreffen dienen zur Information unserer Mitglieder und finden im Freizeit-Treffpunkt, Sautergasse 42, Souterrain neben Stiege 3, 1170 Wien, statt. Die Termine finden Sie in den aktuellen öfh Nachrichten.

 

öfh - Österreichische Flugzeug Historiker
Pfenninggeldgasse 18/2/14
A 1160 Wien
Kontakt E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Vorstand:
Obmann: Walter Schroeder - 1160 Wien
Schriftführer: Dr. Gottfried Holzschuh - 7000 Eisenstadt
Kassier: Harald Dorner - 2540 Bad Vöslau

Jahresbeitrag: EUR 32,00

Bankverbindung: Volksbank Wien-Baden AG - BIC: VBWIATW1 / IBAN: AT20 4300 0423 9893 0000

Sämtliche Mitglieder stellen ihre Arbeitsleistung kostenlos zur Verfügung.
Alle Beiträge und Spenden werden zur Herausgabe der öfh Nachrichten verwendet.

icons-arrow_rechts öfh-Infofolder (PDF | 570 kB)

 

Aktuelle öfh Nachrichten

ÖFH Sonderbände