Ausgabe 2/18

Ausgabe 3/18

 

 

2018-3

Die Große Flucht:
Flugkapitän Per Bergsland

Erster Chefpilot der Austrian Airlines war Flugkapitän Per Bergsland. Er führte am 31. März 1958 den Erstflug von Wien-Schwechat nach London-Heathrow durch.

Der Norweger Bergsland hat als ehemaliger Pilot der Royal Air Force durch seine erfolgreiche Flucht aus dem deutschen Kriegsgefangenenlager Stalag Luft III in Sagan, Niederschlesien Geschichte geschrieben. In der Nacht vom 24. auf den 25. März 1944 waren 76 Flieger durch einen gut 100 Meter langen Tunnel aus dem Lager entkommen. Nur drei Gefangenen gelang die Flucht, die übrigen wurden wieder gefasst und 50 von ihnen durch die Gestapo erschossen. Seine Biographie mit der spektakulären Flucht finden sie in dieser Ausgabe.

 

ausgabe-3-18